48. SCIW: 21. bis 30 Juli 2017 in Hohenstein-Ernstthal

am .

Gästehaus der Diakonie Westsachsen

Die 48. Sächsische Chor- und Instrumentalwoche wird zum siebten Mal in Folge in Hohenstein-Ernstthal stattfinden. Das Gästehaus der Diakonie Westsachsen bietet dem Projekt Unterkunft, Verpflegung und Probenräume. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Kirchenchorwerks der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und wird von einem ehrenamtlichen Organisationsteam gemeinsam mit den musikalischen Leitern der Veranstaltung vorbereitet und durchgeführt.

Weitere Informationen:

  • Programm
    Johannes Brahms: 3. Sinfonie F-Dur op. 90
    Robert Schumann: Missa sacra (Messe in c-Moll) op. 147
  • Konzerte
    Abschlusskonzert am 29. Juli 2017 und am 30. Juli 2017 

  • Leitung
    Prof. Georg Christoph Sandmann (Zwickau) - Orchester
    Katharina Reibiger (Dresden) - Chor
    Michelle Bernard (Leipzig) - Musikalische Assistenz

  • Kosten
    285,00 € Verdienende
    215 € Schüler, Studenten, Jugendliche ohne Einkommen
    135 € Teilnahme ohne Inanspruchnahme der Übernachtung im Hüttengrund
    70 € Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahre
    Für Kinder im Alter unter 6 Jahren wird keine Teilnehmergebühr erhoben. Kinderbetreuung wird ermöglicht.
    Die Teilnehmer reisen eigenverantwortlich an und ab.

  • Mitwirkung und Anmeldung
    Der Anmeldeschluss für das Projekt ist mit dem 30. April 2017 eingetreten. Für einzelne Instrumental- und Stimmgruppen werden aber noch Anmeldungen angenommen.

Das SCIW-OrgTeam