Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Sächsischen Chor- und Instrumentalwoche!

am .

Konzertfoto 2012Auf dieser Seite können Sie sich über die Sächsische Chor- und Instrumentalwoche (kurz SCIW) informieren:

die Bedeutung dieser Woche, ihre musikalische Leitung, die geplanten Konzerte und die Geschichte werden vorgestellt. Für alle, die bereits bei der SCIW mitwirken oder dies künftig gerne tun möchten, gibt es einen geschlossenen Bereich für Mitglieder.

Wir wünschen allen viel Spaß beim Erkunden der SCIW,
das Organisations-Team

Anmeldeschluss zur 51. SCIW wird teilweise verlängert

am .

Mit Ablauf des 31. März 2020 ist der Anmeldeschluss für die SCIW 2020 eingetreten. Einige Stellen im Orchester und im Chor sind nicht vollständig besetzt und deshalb nehmen wir bis auf Weiteres für folgende Instrumente/ Stimmgruppen noch Anmeldungen entgegen:
  • Violine, Bratsche
  • 1.Oboe, 1.Klarinette, Hörner
  • Alt, Tenor, Bass
Es mag aufgrund der uns alle betreffenden Corona-Krise seltsam erscheinen, dass weiterhin eine Musikwoche vorbereitet wird, die am 24. Juli 2020 beginnt. Dazu gibt es vom OrgTeam ein Statement und wir hoffen, dass sich für die freien Positionen dennoch musizierfreudige Teillnehmer finden werden!

51. SCIW: 24. Juli bis 2. August 2020 in Hohenstein-Ernstthal

am .

Gästehaus der Diakonie WestsachsenDie Sächsische Chor- und Instrumental- woche wird zum zehnten Mal in Folge in Hohenstein-Ernstthal stattfinden. Das Gästehaus der Diakonie Westsachsen bietet dem Projekt Unterkunft, Verpflegung und Probenräume. Die Veranstaltung des Kirchenchorwerks der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens wird von einem ehrenamtlichen Organisationsteam gemeinsam mit den musikalischen Leitern der Veranstaltung vorbereitet und durchgeführt.

UPDATE 30. März 2020: einen Hinweis zur aktuellen Lage finden Sie hier.

 

SCIW und die aktuelle Lage

am .

Angesichts der aktuell bestehenden Verfügungen zur Einschränkung der Corona-Pandemie steht die Frage, inwieweit sich diese auf die 51.SCIW auswirken werden. Die aktuelle Strategie des OrgTeams und des Kirchenchorwerks ist folgende: wir betreiben die Vorbereitung der Musikwoche wie in den letzten Jahren weiter und gehen davon aus, dass die SCIW statfinden kann. Gleichzeitig verschließen wir nicht die Augen vor dieser weltweiten Krise. Keiner vermag aus jetziger Sicht (30. März 2020) eine endgültige Aussage treffen, ob wir tatsächlich im Sommer mit hundert Teilnehmern gemeinsam musizieren dürfen. Allerspätestens Anfang Juni wird die Situation neu bewertet und wir treffen eine endgültige Aussage. Sollte es dann tatsächlich zu einer Absage kommen, informieren wir alle angemeldeten Teilnehmer umgehend und werden geleistete Teilnehmerbeiträge zurückerstatten.

Wir sind der Meinung, mit dieser Strategie verantwortungsbewußt auf die Situation zu reagieren und bitten um Verständnis für unser Vorgehen. Wir würden uns sehr freuen, wenn alle bereits angemeldeten Teilnehmer an ihrer Anmeldung festhalten! Den Mitwirkenden und Zuhören der SCIW sowie deren Angehörigen wünschen wir Gesundheit und viel Kraft, diese schwere Zeit gut zu überstehen!

SCIW-OrgTeam