Katharina Reibiger

am .

Katharina HesseKatharina Reibiger (geb. Hesse) wuchs in einem musikalischen Elternhaus auf und erhielt schon frühzeitig Klavierunterricht. Sie besuchte den Musik-Leistungskurs mit vertieft musischer Ausbildung am Clara-Wieck-Gymnasium in Zwickau, gleichzeitig erster Orgelunterricht.

Von 2002 bis 2006 studierte sie an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden im Diplomstudiengang B. Daran schloss sich ein Aufbaustudium Chorleitung an, welches sie im Sommer 2007 erfolgreich abschließen konnte. Danach war sie als Kirchenmusikerin in der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St.-Nikolai-Thomas in Chemnitz tätig.

Seit Oktober 2009 ist sie als Kantorin in den Kirchgemeinden Dresden-Leuben und Kleinzschachwitz angestellt. Neben der Tätigkeit als Kirchenmusikerin ist sie Mitglied des Sächsischen Vocalensembles und des Ensembles CanticumNovum Dresden und leitet den Polizeichor Dresden e.V. Während der 41. SCIW 2010 übernahm Frau Reibiger erstmals die Leitung des Chores.